Junghunde-Gruppe

Die Junghunde-Gruppe richtet sich, je nach Entwicklungs- und Ausbildungsstand, an Hunde im Alter von ca. 6-15 Monaten und baut auf den Inhalten der Welpen-Gruppe auf. Der Fokus liegt auf der Festigung und Verfeinerung der bereits erlernten Grundkommandos.

Es werden unter anderem folgende Inhalte behandelt/trainiert:

  • Basics für das stressfreie Zusammenleben von Mensch und Hund
  • Abrufen der Hunde aus verschiedenen Situationen
  • Festigung und Ausbau der Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib, Fuß, Hier, Kehrtwende)
  • Konzentrations- und Koordinationsübungen
  • Übungen zur Förderung der Bindung zwischen Mensch und Hund
  • Kennenlernen der Kommunikation unterschiedlicher Hunde verschiedener Rassen beim gemeinsamen Training und im kontrollierten Freilauf
  • Ruheübungen und „Warten“
  • Leinenführigkeit

Für den Trainingserfolg ist es sehr wichtig, dass sowohl Mensch als auch Hund entspannt zum Training kommen und Spaß daran haben. Bringt deshalb bitte immer viele Leckerlies und gerne auch ein Spielzeug zur Belohnung/Motivation eures Hundes zum Training mit. Außerdem solltet ihr genug Zeit mitbringen, um eurem Hund vor dem Training die Möglichkeit zu geben sich zu lösen und ohne Hektik und Stress auf dem Platz anzukommen.

Wir arbeiten ohne Zwang, sondern mit Konsequenz, positiver Bestärkung und ganz viel Geduld!

Interesse? Dann kommt doch einfach zu einer kostenlosen Schnupperstunde vorbei!

Bei Fragen könnt ihr euch gerne direkt an die Übungsleiter der Junghunde-Gruppe wenden.